Weinstübchen


Direkt zum Seiteninhalt

Deutscher Wein

Unser Leitfaden

Die Zeiten, in denen Gourmets hauptsächlich mit ausländischem Wein liebäugelten, sind längst vorbei. Deutscher Wein ist hierzulande mit 46 Prozent Marktführer, versichert das Deutsche Weininstitut. Auch international hat sich deutscher Wein einen Namen gemacht: 2010 wurden 1,2 Millionen Hektoliter ins Ausland verkauft, acht Prozent mehr als 2009. Besonders in den USA und Skandinavien legten deutsche Weißweine in 2011 um bis zu 50% zu.
In Deutschland verfügen wir über absolute Spitzenweine, ganz gleich ob weiß, rose oder rot. Die deutschen Riesling-Weine, vor Allem aus dem Rheingau gehören im Übrigen zur Weltspitze.
Wir haben uns nicht nur deshalb vorwiegend dem deutschen Wein verschrieben, da wir diese Meinung teilen.

Allerdings wissen wir, dass es besonders in Italien und Frankreich tolle Weine gibt, die besonders bei den Rotweinen ein kaum zu übertreffendes Geschmackserlebnis bieten. Vor kurzem haben wir deshalb unser Angebot um einige ausgesuchte Spitzenweine aus Italien und Frankreich ergänzt.
Seit einiger Zeit können wir weltbekannte Weine aus den italienischen Top-Regionen anbieten.
Als
wahrscheinlich eines der wenigen Weinlokale in Deutschland haben wir z.B. Brunello di Montalcino verschiedener Weingüter wie Biondi-Santi, Tenuta Fanti, Barbi u.a. im Angebot, die sogar bezahlbar sind.
Weiterhin einige Chianti Classico, Montepulciano, Barolo und Nebbiolo.

Bei Interesse nehmen Sie sich Zeit für diese Weine......sie sollten 1h vorher dekantiert werden.

Stand: 03.02.2014


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü